Athene

Dieseltank und Gasanlage

Der Dieseltank ist im Kiel integriert. An Deck befindet sich ein Einfüllstutzen, im Bereich des Cockpits die Tankentlüftung. Am Tank sind die Entnahmeleitungen für Tagestank, Rücklauf (wegen Spülung) sowie der Geber zur Kraftstoffanzeige. Tankinhalt ca. 450 L.

Im Sommer 2006 wurde der Tank von einer Fachwerkstatt aufgeschnitten und gesäubert. Zusätzlich wurde ein 60-L-Edelstahl Tagestank oberhalb des Motors montiert. Der Kraftstoff wird über eine Zahnradpumpe und einen Separfilter in den Tank gepumpt und von dort über einen weiteren Vorfilter dem Feinfilter der Maschine zugeführt. Der Kraftstoff ist dreimal gefiltert und zweimal entwässert bevor in die Einspritzpumpe fließt. Diese Anordnung ermöglicht neben hoher Betriebssicherheit, auch den Haupttank komplett leer zu fahren. Besser kann man es nicht machen. Vor allem Langstreckensegler wissen diese Vorzüge zu schätzen!

Zwei Gasflaschen von je 11 Kg Füllgewicht aus Aluminium gewähren auch über einen längeren Zeitraum Versorgungssicherheit. Leer wiegt eine Flasche mit 5,4 Kg deutlich weniger als eine vergleichbare Stahlflasche mit 10,3 Kg. Eine mit Kunststoff ummantelte Gasleitung führt zum Herd. Zur Sicherheit ist ein Gasfernschalter eingebaut, der ein Ventil direkt an der Flasche schließt.